Beratung bei chronischer Krankheit

 

Betroffene mit einer chronischen Krankheit sowie deren soziale Systeme wie Familie und Freunde sind bei der Bewältigung Krankheit mit Unterstützung durch professionelle Beratung  erfolgreicher.

 

Zur Bewältigung chronischer Krankheit ist es gerade in Alltagssituationen wichtig, handlungsrelevante Gesundheitsinformationen zu erhalten, die verständlich gestaltet sind.

 

Beratung und Krankheitsmanagement bedeuten, die chronische Krankheit im Alltag zu managen. Beruf, Familie Freizeit, Freunde, Gesellschaft aber auch die Behandlung mit Medikamenten (und den Nebenwirkungen) im Leben zu integrieren.

 

Systemische Beratung  bei chronischer Krankheit hat das Ziel auch mit einer chronischen Erkrankung rasch zu hoher Lebensqualität zu gelangen. 

 

Krankheits-Coaching unterstützt die Betroffenen, das Leben in den Mittelpunkt zu stellen und die Krankheit in den Alltag  zu integrieren.

 

Die Steigerung der Lebensqualität steht dabei im Vordegrund.

 

 

 


Themen im Rahmen der Bewältigung von chronischer Krankheit

 

Integration von chronischer Krankheit im Alltag

Adhärenz (Was heißt Therapietreue, Medikamente regelmäßig einzunehmen?)

Selbstmanagement - Umgang mit sich selbst

Angehörige, Familie, Freunde

Emotionale Unterstützung

Zerbrechen von Lebensplänen und beruflichen Perspektiven

Berufstätigkeit und chronische Krankheit